Daniel Obermayer – unser Kandidat für die OB-Wahl 2020

Was will ich als OB von Lindau auf den Weg bringen?
Die LindauerInnen sollen unsere Stadt als “ihre Stadt” begreifen, bei der Mitmachen und Mitgestalten ausdrücklich erwünscht sind. Dazu müssen wir die Bürgerbeteiligung ausbauen, und besonders bei grundsätzlichen Fragen die davon Betroffenen einladen und deren Vorschläge und Einwände in der Abwägung beantworten.
Wo ist der größte Handlungsbedarf?
Häufig werden bei uns gute Grundsatzbeschlüsse gefasst, die aber in der Folge nicht berücksichtigt werden. Vertrauen in die Politik kann nur entstehen, wenn sich das ändert. Konkret strebe ich ein Verkehrskonzept an, das die Verkehrsarten gleich gewichtet und die Ziele des KLiMo tatsächlich verfolgt. Der nächste Schritt dazu ist das Bürgerbegehren zum Karl-Bever-Platz, denn es wird uns erlauben, zwei Jahre lang Erfahrungen zu sammeln und diese in eine gute Entscheidung einzubringen.
Andernfalls wird mit dem Interimskonzept unserer Verwaltung bewiesen, dass es notfalls sogar ohne den P3 geht. Diese Erfahrung wird aber wertlos sein, weil gleichzeitig 12 Millionen € in ein veraltetes und inkonsistentes Verkehrskonzept vergraben werden.
Welche Projekte will ich konkret angehen?
Das nächste Klimaschutzkonzept steht an, es wird die sich verändernden Rahmenbedingungen in diesem wichtigen Thema berücksichtigen.
Die Ortsteilzentren wünsche ich mir lebenswert und belebt. Unbedingt notwendig ist die spekulationsfreie Entwicklung der Hinteren Insel mit Miet- und Genossenschaftswohnungen für Menschen, die hier leben.
Was ist im Wahlkampf geplant?
Die Bunten sind breit aufgestellt, Frauen wie Männer aller Altersstufen und Berufe bringen ihre Erfahrungen ein. Damit können wir in allen Sachfragen unsere Ziele sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit, Gleichstellung und Beteiligung verfolgen.
Zu meiner Person
Vor 49 Jahren in Tübingen geboren. Aufgewachsen dort, im Landkreis Lindau und einige Jahre in La Paz/Mexiko. Besucht habe ich die Realschule in Lindau, danach eine Ausbildung zum Werkzeugmacher bei Metzeler absolviert. Dipl-Ing (FH) Maschinenbau auf dem zweiten Bildungsweg. Ich bin verheiratet, wir haben zwei erwachsene Kinder.
Daniel Obermayr