Goldrausch am Cofely?

Cofely präsentiert den Wettbewerb.

Es erstaunt, wie geschickt das Ganze eingefädelt wurde. Man geht jetzt allgemein davon aus, dass der Stadtrat bereits beschlossen hat, das Gewerbe- in ein Wohngebiet umzuwidmen und damit im Wert zu vergolden.

Dabei gibt es noch keine Vereinbarung, welchen Anteil die Stadt bekommen soll. Es soll nun alles schnell und sozusagen alternativlos eingetütet werden.
Eine Mischung von Wohnen und Gewerbe ist vorstellbar, mit bezahlbarem Wohnraum für alle. Doch der Stadtrat merkt nicht mal, wie der Bauträger Arm in Arm mit der Bauverwaltung an ihm vorbei regiert

Dr. Ulrike Lorenz-Meyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.