Die Bunte Liste steht für klimafreundliche, gemeinwohlorientierte Kommunalpolitik

Seit 36 Jahren sind wir die treibende Kraft für Verbesserungen und positive Veränderungen in unserer Stadt. Die erfolgreichen Projekte erzählen viele, schöne Lindauer Geschichten des Gelingens. Entstanden aus dem Club Vaudeville wurden von den Bunten so Vieles mit angestoßen, erstellt, umgesetzt oder gegründet: Atomwaffenfreie Zone Lindau, Stadtfest, Umsonst & Draußen, >> Weiterlesen

Rahmenplan Hintere Insel: Für bessere Wohnen, wider die Klientelpolitik!

Rahmenplan für die “Hintere Insel” von Lindau War bisher von den beiden konservativen Bewerber*innen Claudia Alfons und Mathias Hotz nur wenig Konkretes zu hören, taten nun beide während der letzten Podiumsdiskussion erstaunliches zum Rahmenplan Hintere Insel kund. Dieser Plan war, nach einer sehr umfangreichen Bürgerbeteiligung und intensiver Vorbereitung durch die >> Weiterlesen

“Wohnen in Lindau” – Bericht zum Themenabend

Zur üblichen Tatort-Zeit kamen zahlreiche Besucher*innen zum Themenabend „Wohnen In Lindau“ der Bunten Liste in den Gasthof Köchlin. Auch der Leiter des Stadtplanungsamtes Kay Koschka und der GWG-Geschäftsführer Alexander Mayer waren der Einladung gefolgt. Mayer ließ es sich nicht nehmen, einen Tag vor dem 90-jährigen Jubiläum des städtischen Wohnungsunternehmen zu >> Weiterlesen

Neujahrsrede unseres OB-Kandidaten Daniel Obermayr

Liebe Lindauerinnen und Lindauer, die Bunte Liste Lindau blickt auf ein aufregendes Jahr 2019 zurück: Stadtratsliste Wir begannen früh mit der Suche nach Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtratswahl 2020. Hier bekamen wir viel positive Rückmeldungen und konnten bereits im April eine beeindruckende Gruppe vorstellen. Gesundheitsberufe, Akademiker*innen und Handwerker*innen, in >> Weiterlesen

Pressemitteilung zu dem “Bürgerbegehren gegen die Gartenschau”

Die Stadtratsfraktion der Bunten Liste Lindau äußert sich zu dem „Bürgerbegehren gegen die Kleine Gartenschau in Lindau“: “Die Gartenschau von Mai bis September 2021 ist das große Fest einer Stadt, die sich mit sehr viel Bügerbeteiligung dem Wandel der Zeit stellt. Der Umbau eines Parkplatzes, der aufgrund seiner Lage seit vielen >> Weiterlesen

“Ja!” zur Kleinen Landesgartenschau in Lindau

Unser OB-Kandidat Daniel Obermayr fasst in seiner Stellungnahme zu dem kürzlich gestarteten Bürgerbegehren gegen die Gartenschau für die Bunte Liste unser “Ja! zur Gartenschau” zusammen: “Grundsätzlich ist ein Bürgerentscheid ein wichtiges Mittel der direkten Demokratie, das Bürger*innen die Möglichkeit gibt, Entscheidungen der repräsentativen Demokratie zu korrigieren. Beim Thema Gartenschau hat >> Weiterlesen

Transparente Politik

Matthias Kaiser: Unter reger Beteiligung der Bürgerschaft wurde der Rahmenplan für die Hintere Insel erarbeitet und vom Stadtrat mit großer Mehrheit öffentlich beschlossen. Dieser Rahmenplan gibt vor, wie der Stadtteil die nächsten 30 Jahre entwickelt, wie alte und neue Bausubstanz genutzt werden sollen. Er dient als Richtschnur für Bauwerber. Fatal >> Weiterlesen

Zur Geschichte der “Torfschlupfe” auf der Insel Lindau

Im Zuge der Diskussion um den möglichen Abriss eines denkmalgeschützten Gebäudes auf der Insel hat Charly Schweizer Informationen zur Geschichte dieser Torfschlupfe zusammengetragen: Nur sehr wenige Städte Bayerns sind heute noch stolze Besitzerinnen von Originalbauten der frühesten Jahre der Eisenbahn im Lande, jener Zeitenwende im Verkehrswesen vor rund 175 Jahren. >> Weiterlesen

Der Skaterplatz muss bleiben!

Silke Them: Der Skaterplatz muss auch während und nach der kleinen Landesgartenschau 2021 vorhanden sein! Denn Kinder und Jugendliche lassen sich das Skaten nicht verbieten. Der Platz ist äußerst beliebt bei jungen Menschen und Familien mit kleinen Kindern. Wenn es keinen Platz hierfür auf der Insel geben kann, dann wäre inselnah >> Weiterlesen

“… und sie bewegt sich doch!”

… die Bunte Liste. Und wie! Nur die meisten anderen Gruppierungen im Stadtrat treten seit Jahrzehnten verkehrspolitisch auf der Stelle. Selbst wenn es keinen Klimawandel gäbe, wäre die Verkehrswende dringend nötig, nur um unsere Mobilität aufrechtzuerhalten. Die Frauen und Männer im Stadtrat müssen dafür Sorge tragen, dass der Verkehr flüssig >> Weiterlesen