Stadtrat statt Geheimrat!

Aus gegebenem Anlass – dem Stadtratsmitglied Uli Kaiser wird von Seiten der Verwaltung die öffentliche Weitergabe von Informationen aus einem angeblich “nicht-öffentlichem” Workshop vorgeworfen – beziehen wir klar Stellung: Transparenz ist essentiell! Ulrike Lorenz-Meyer: Bisher wurde die von einer Stadtratsmehrheit geforderte räumliche Zusammenlegung von Bauhof und Stadtgärtnerei immer auch damit begründet, >> Weiterlesen

Unser Auftakt zur Wahlkampagne für die Stadtratswahl 2020!

Am Sonntag fand unser Auftakt zur Wahlkampagne im “großen Kreis” statt – siehe Foto! Ulrike Lorenz-Meyer hat die Veranstaltung mit einer kurzen Begrüßung eröffnet: Ulrike Lorenz-Meyer: Herzlich willkommen zum Auftakt unserer Wahlkampagne! Wir sind früh dran, denn die Kommunalwahl ist erst in knapp einem Jahr. Doch wir wollten frühzeitig anfangen, >> Weiterlesen

Bunte Liste fordert: Weg mit dem „Einwegbecher-Müll“! (Antrag im Stadtrat)

Wer kennt sie nicht? Sie stehen zu Hauf in jeder Bäckerei, die einen Kaffeeautomaten hat, und auch in Cafés sind sie zu haben: Die ‚praktischen‘ Einwegbecher, die zum „Kaffee-to-go“ verlocken, dem scheinbaren schnellen „Genuß“ unterwegs. Und dann? Dann landen sie in der Umwelt – aber eben nicht in den Mülleimern der >> Weiterlesen

“Fridays for Future” – Weiter so!

Daniel Obermayr: Ich habe am 15. März gefeiert. Schlagartig sind die jungen Leute mit ihrer Forderung, Klimaschutz ernsthaft zu betreiben, aus den Medien in die Wirklichkeit unserer Städte getreten. Danke dafür! Das ist genau der Impuls, auf den wir Klimaschutzaktivisten gewartet haben. Auch die Kommunalpolitik muss jetzt Farbe bekennen, denn nur >> Weiterlesen

Es kann nicht bunt genug sein! Bunter Auftakt zur Stadtratswahl 2020

Am Sonntag, den 07. April 2019, um 20.00 Uhr lädt die Bunte Liste Lindau in den Gasthof Köchlin zum Auftakt ein. Die bisher je 19 Frauen und Männer, die sich für eine Kandidatur auf der Bunten Liste beworben haben, wollen an diesem Abend öffentlich über das bunte Programm, die Wahlkampagne und aktuelle >> Weiterlesen

“Eine gute Vision und den Biss dazu, sie umzusetzen!” – Wählt Daniel OBermayr!

Ein besseren Wahlaufruf kann es gar nicht geben: Auf einem allseits bekannten sozialen Medium schreibt Hr. B. Fritsche: “Auch wenn ich als kleiner Lindauer Unternehmer vielleicht den einen oder anderen Vorteil durch einen Unternehmer im Amt des Bürgermeisters sehen müsste, überzeugt mich viel mehr das umwelt- und bürgernahe Konzept, das >> Weiterlesen

“Ist die AfD eine Partei wie alle anderen?” (Pressemitteilung)

(Pressemitteilung zum Bericht über den “Antrittsbesuch” der AfD bei Landrat Stegmann) Die Lindauer Zeitung berichtet am 12.12.17 in ihrem Lokalteil vom „Antrittsbesuch“ des neuen Bundestagsabgeordneten der AfD, Peter Felser, bei Landrat Elmar Stegmann. In der Überschrift wird sogleich eine Kernparole der ausländerfeindlichen Partei mit großen und fettgedruckten Lettern abgedruckt. In >> Weiterlesen

“Gute Schule machen!” Themenabend am 17.12., 20 Uhr, im Gasthof Köchlin

Im Zeitraum 2018 bis 2021 wird die Stadt Lindau einen Gesamtbetrag von 4,3 Mio € in Grund- und Mittelschulen und einen weiteren Betrag von 6,2 Mio € in Kindergärten investieren. Dies ist ein Ergebnis der diesjährigen Haushaltsberatungen. Eine alte Forderung der BUNTEN LISTE wird nun umgesetzt. Der bauliche Ausbau sollte >> Weiterlesen

Ein guter OB …

Manche glauben, Daniel OBmayr fehle die Erfahrung, um ein guter OB zu sein. Vor allem gibt es Bürger aus der “Freien Wirtschaft”, die halten nur solche Menschen für geeignet, erfolgreich Politik zu machen und “Führungsstärke” zu zeigen, die aus ihrem eigenen beruflichen Umfeld kommen und sich in den gleichen Zirkeln >> Weiterlesen

Blick dahinter: “Gemeinwohlökonomie und Projektschmieden” (Themenabend 19.11.)

Die Bunten und ihr OB-Kandidat Daniel Obermayr laden ein zum Themenabend im Gasthof Köchlin: (Details siehe auch im Kalender) Robert Pakleppa berichtet von seinen Erfahrungen in Vorarlberg. Er begleitet dort u. a. den “Vorarlberger Klimadialog” mit den Ziel engagierte Menschen aus der Region zu vernetzten, ihre Projekte bekannt zu machen >> Weiterlesen