LZ ratlos? – Bunte Liste gibt Antworten … ;-)

Wohl sichtlich ratlos stellt die LZ mal wieder Fragen zum Parken, zum Verkehr und zur Insel – … aber natürlich gibt die Bunte Liste gerne Hilfestellung und gute Antworten! 😉 Die LZ fragte bei den Organisatoren des Bürgerbegehrens sowie bei denjenigen, die statt des Parkhauses ein besseres Konzept befürworten, nach >> Weiterlesen

Endlich: Mehr Bahnhalte für Lindau! Ein Erfolg der “Kombilösung” …

Bericht über Verhandlungen der Stadt Lindau mit der DB S ImmAG, DB Netz, DB Fernverkehr BEG in der Stadtverwaltung Lindau am 26.07.2012 Liebe FreundInnen, von meiner Teilnahme an einer weiteren Besprechung – sogenanntes Fach-Sitzengespräch zur künftigen Bahnentwicklung – berichte ich wie folgt: Anwesend waren: – die Herren Göttler (Wirtschaftsministerium), Schulze, >> Weiterlesen

Bahn

Eines haben die Abstimmung für die Kombilösung und der Bürgerentscheid vom 18.03.2012 gemeinsam. In beiden Abstimmungen haben Lindaus Bürger für einen Gleisanschluss der Insel votiert. Ein Bürgerwille für die Pläne der DB AG für einen Bahnhof Reutin pur, also eine Insel ohne Eisenbahnanschluss kann aus dem letzten Bürgerentscheid auch nicht >> Weiterlesen

Bahn AG plant jetzt die Kombilösung

Liebe MitstreiterInnen, wie gestern vermutet und erhofft, akzeptiert die DB und Dr. Hentschel das klare Bürger-Votum für die Kombilösung. Damit müssten die Kollegen von der CSU in der Lage sein ohne Gesichtsverlust ihr Bürgerbegehren pro Reutin zurückzunehmen. Hier Artikel auf Schwäbische.de und in der Süddeutschen Viel Freude herrschte im Il >> Weiterlesen

Schwarze Magie entpuppt sich als billiger Taschenspielertrick

Presseerklärung zur Kostenaufstellung der CSU Der groß angekündigte CSU-Finanzierungsvorschlag für die eingleisige Inselanbindung weist erschreckende Mängel auf und ist schlichtweg enttäuschend und irreführend. Die Aufstellung ist verwirrend angelegt, Berechnungswege und Zahlen sind nicht nachvollziehbar. Selbst dem CSU-Kandidaten gelang es bei der Podiumsdiskussion nicht, diese schlüssig vorzutragen und den Bürgern nahezubringen. >> Weiterlesen