Zum Projekt “Hintere Insel”: eine Pressemitteilung

Ein Generationenprojekt:  Die Entwicklung der Hinteren Insel wird schon seit über einer Generation diskutiert. Anfang er 1980iger-Jahre wurde eine Therme heiß diskutiert und versank mangels warmen Wassers wieder in der Versenkung. Daraufhin wurde der Förderverein Hintere Insel gegründet. Es folgten Ideen für Stadtvillen und Kongresszentrum und dann die Sanierung der Luitpold-Kaserne samt >> Weiterlesen

Unsere Haushaltsrede im Stadtrat: “Nein” zu diesem Haushalt!

Daniel Obermayr hielt dieses Jahr, am 10.2., im Stadtrat die Haushaltsrede. Hier der Text der Rede zum Nachlesen: “Sehr geehrte Oberbürgermeisterin, Kolleginnen und Kollegen des Rats, als neues Mitglied in diesem Gremium erspare ich uns Vergleiche mit den Haushalten anderer Jahre. Stadtbus Nicht erspart blieb mir die Erfahrung, mit welcher >> Weiterlesen

Pressemitteilung zum “Dieselgate” rund um die Stadtbusse

Mit vielen Worten rechtfertigt die Koalition aus CSU, SPD, FW, FB und JU ihren Beschluss, Dieselbusse anzuschaffen. Bei dem Versuch, für die Brennstoffzelle als einzig brauchbare Antriebstechnologie für den Stadtbus zu argumentieren, werfen sie den Bunten vor, sich Expertenwissen anzumaßen. Dabei ignorieren sie die Expertise echter Experten, unter anderem derer >> Weiterlesen

Antrag im Stadtrat: “Integriertes Energiekonzept für die Hintere Insel”

Die Bunte Liste Lindau stellt folgenden Antrag: “Die Verwaltung beauftragt ein integriertes Energiekonzept für den Geltungsbereich des Rahmenplans Hintere Insel. Damit wird für dieses Quartier Energieautarkie angestrebt. Begründung: Mit dem Rahmenplan wird die Entwicklung der Hinteren Insel mindestens 15 Jahre vorgezeichnet. Bis zu diesem Zeitpunkt muss das 1,5°-Ziel mit den Forderungen >> Weiterlesen

Vortrag im club vaudeville: “Corona – Ursachen und Folgen” (Dr. phil. Winfried Wolf)

Vortrag am Mittwoch, 30. September 2020, 20 Uhr: Dr. phil. Winfried Wolf aus Berlin informiert im Club Vaudeville in Lindau auf Einladung von “Bunte Liste Lindau” sowie “Die Linke in Lindau” zum Thema: “Corona – Ursachen und Folgen” Gemäß seinem zusammen mit Verena Kreilinger und Christian Zeller (Salzburg) im September 2020 >> Weiterlesen

Erschließung des Giebelbach-Wohngebiets über den Heckenweg (Fahrradstraße)

Die Bunte Liste beantragt, das Wohngebiet am Giebelbach über eine Fahrradstraße, die vom Heckenweg zur Wackerstraße führt, zu erschließen – und nicht über eine neue Straße weiter westlich, die zum Verlust der wichtigen Schrebergärten führen würde. Im Stadtrat hat die Bunte Liste deshalb folgenden Antrag eingereicht: “Die Bunte Liste beantragt >> Weiterlesen

Zur “OB-Stichwahl” – Unsere Wahlprüfsteine

Die Bunte Liste und die Ödp werden keine direkte Wahlempfehlung für die OB-Stichwahl geben. Mit unseren “18 Wahlprüfsteinen” wollen wir den Kandidierenden in der Stichwohl noch einmal unsere drängendsten Fragen vorlegen. Anhand ihrer Antworten können sich alle Wähler*innen nochmal ein besseres Bild machen und selbst entscheiden, wo sie ihr Kreuz machen. >> Weiterlesen

Die Bunte Liste steht für klimafreundliche, gemeinwohlorientierte Kommunalpolitik

Seit 36 Jahren sind wir die treibende Kraft für Verbesserungen und positive Veränderungen in unserer Stadt. Die erfolgreichen Projekte erzählen viele, schöne Lindauer Geschichten des Gelingens. Entstanden aus dem Club Vaudeville wurden von den Bunten so Vieles mit angestoßen, erstellt, umgesetzt oder gegründet: Atomwaffenfreie Zone Lindau, Stadtfest, Umsonst & Draußen, >> Weiterlesen

Themenabend Mobilität: „Die Welt dreht sich weiter – auch ohne Parkhäuser!“

Ganz tief rein in die Zukunft der Mobilität wagten sich Bunte und Grüne beim Themenabend „Nachhaltige Mobilität“ am Sonntagabend im Köchlin. Erfrischend hoffnungsvoll waren die Referate und Diskussionsbeiträge: Es ging eben nicht um’s Parken, sondern um die entscheidende Frage der Zukunft, wie ein gutes Leben ohne Auto möglich werden kann. >> Weiterlesen

Hofbesichtigung bei Wuggezer: “Wenn’s der Kuh gut geht, dann geht’s dem Bauern auch gut.”

Es riecht nach Heu und im „Laufstall“ wuseln 20 Kälbchen herum, dazwischen Kinder, die jedes Tier beim Namen kennen. Idyllisch, aber eben nicht nur. Sebastian Wuggezer stellte auf Einladung der Bunten Liste am Fasnachtssonntag seinen Biohof in der Tobelstraße vor. Er sprach von Möglichkeiten, aber auch von Schwierigkeiten im Agrarwahnsinn. >> Weiterlesen