Stadtrat statt Geheimrat!

Aus gegebenem Anlass – dem Stadtratsmitglied Uli Kaiser wird von Seiten der Verwaltung die öffentliche Weitergabe von Informationen aus einem angeblich “nicht-öffentlichem” Workshop vorgeworfen – beziehen wir klar Stellung: Transparenz ist essentiell! Ulrike Lorenz-Meyer: Bisher wurde die von einer Stadtratsmehrheit geforderte räumliche Zusammenlegung von Bauhof und Stadtgärtnerei immer auch damit begründet, >> Weiterlesen

Klimaschutz und Schutz vor ‘Lichtverschmutzung’ gehören zusammen!

Um unsere Klimaschutzziele zu erreichen, müssen wir alle 10 Jahre den Energieverbrauch halbieren! Um diese Klimaschutzziele zu erreichen, darf auch die Möglichkeit der Energieeinsparung durch die komplette Abschaltung der “Lichtpunkte” an Straßen, Wegen und Plätzen, nicht aufgegeben werden, zumal es keine belastbaren Hinweise auf eine durch die Dunkelheit erhöhte Kriminalität >> Weiterlesen

“Mehr Grün in die Stadt!” (Antrag der Bunten Liste)

Die Bunte Liste Lindau hat im Stadt einen Antrag gestellt, der zu mehr “Grün” in der Stadt führen soll: Damit dies möglich ist, soll laut Antrag in den Bebauungsplänen folgender Passus aufgenommen werden, der das Anlegen von Grünflächen vorschreibt: Es wird “(..) festgesetzt, dass die nicht baulich genutzten Freiflächen der >> Weiterlesen

“Fridays for Future” – Weiter so!

Daniel Obermayr: Ich habe am 15. März gefeiert. Schlagartig sind die jungen Leute mit ihrer Forderung, Klimaschutz ernsthaft zu betreiben, aus den Medien in die Wirklichkeit unserer Städte getreten. Danke dafür! Das ist genau der Impuls, auf den wir Klimaschutzaktivisten gewartet haben. Auch die Kommunalpolitik muss jetzt Farbe bekennen, denn nur >> Weiterlesen

“Ein Erfolg für Natur und Bio-Landwirtschaft!”

Pressemitteilung der ÖPD zum Volksbegehren “Artenvielfalt”: “Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), Kreisverband Lindau, dankt sehr herzlich allen, die mit ihrem Einsatz für das Volksbegehren Artenvielfalt zum Gelingen einer weitreichenden Aktion für die Natur und für eine ökologische Landwirtschaft beigetragen haben. Die größte jemals erreichte Zustimmung für ein bayerisches Volksbegehren bedeutet ein >> Weiterlesen

“… und sie bewegt sich doch!”

… die Bunte Liste. Und wie! Nur die meisten anderen Gruppierungen im Stadtrat treten seit Jahrzehnten verkehrspolitisch auf der Stelle. Selbst wenn es keinen Klimawandel gäbe, wäre die Verkehrswende dringend nötig, nur um unsere Mobilität aufrechtzuerhalten. Die Frauen und Männer im Stadtrat müssen dafür Sorge tragen, dass der Verkehr flüssig >> Weiterlesen

Die Hintere Insel genießen – Veranstaltung am 6.4.

Der Förderverein Hintere Insel hat in vier Veranstaltungen die positiven Möglichkeiten vom gemeinschaftlichen Bauen in einer Genossenschaft aufgezeigt. Die Stadt bekommt dauerhaft belebte Wohnungen und eine “soziale Rendite”. Am 06.04.2018 um 20:00 Uhr im “Kleinen Zeughaus” sind all jene Interessierten eingeladen, die eine Wohnung auf der Hinteren Insel genießen statt >> Weiterlesen

Neue Radlständer am Markt – Pressemitteilung des Mobilitätsbeauftragten

Die neuen Radlständer am Markt führten zu Diskussion im Stadtrat, einige wenige Stadträte meinten sich über diese Maßnahme der Stadt Lindau beschweren zu müssen. Der Mobilitätsbeauftragte der Stadt Lindau, Matthias Kaiser (Mitglied des Stadtrats). hat dazu folgende Mitteilung verfasst: “Am 30.11.2017 beschloss der Stadtrat einstimmig den Radverkehrsanteil in der Stadt >> Weiterlesen

“Gute Schule machen!” Themenabend am 17.12., 20 Uhr, im Gasthof Köchlin

Im Zeitraum 2018 bis 2021 wird die Stadt Lindau einen Gesamtbetrag von 4,3 Mio € in Grund- und Mittelschulen und einen weiteren Betrag von 6,2 Mio € in Kindergärten investieren. Dies ist ein Ergebnis der diesjährigen Haushaltsberatungen. Eine alte Forderung der BUNTEN LISTE wird nun umgesetzt. Der bauliche Ausbau sollte >> Weiterlesen

Zur Ökobilanz von Elektroautos – Facts statt Fiction!

Immer wieder mal kursieren Meinungen, dass die Ökobilanz von Elektrobilanz schlecht, gar schlechter sei als die der “Verbrennungsmotorautos”. Dazu schreibt Steffen Riedel, der Klimaschutzmanager des Landkreises Lindau: Forschende der Empa (Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt) aus der Abteilung «Technologie und Gesellschaft» berechneten den ökologischen Fussabdruck von mit Li-Ion-Akkus ausgestatteten Elektroautos. Die >> Weiterlesen