Unsere Haushaltsrede im Stadtrat: “Nein” zu diesem Haushalt!

Daniel Obermayr hielt dieses Jahr, am 10.2., im Stadtrat die Haushaltsrede. Hier der Text der Rede zum Nachlesen: “Sehr geehrte Oberbürgermeisterin, Kolleginnen und Kollegen des Rats, als neues Mitglied in diesem Gremium erspare ich uns Vergleiche mit den Haushalten anderer Jahre. Stadtbus Nicht erspart blieb mir die Erfahrung, mit welcher >> Weiterlesen

Zur konstituierenden Sitzung des neuen Stadtrats – aus Sicht der ÖDP

Zu den Vorgängen auf der konstituierenden Stadtratssitzung, bei der die Bunte Liste systematisch und so weit wie nur möglich von allen einflussreichen Posten ausgegrenzt wurde, möchten wir keine eigene Stellungnahme abgeben, sondern lieber eine andere Gruppierung des Lindauer Stadtrats (die ÖDP) an dieser Stelle zu Wort kommen lassen, die sich >> Weiterlesen

Alex Kiss: Abschied vom Stadtrat nach 30 Jahren

Von 01.05.1990 bis 30.04.2020  war Alexander Kiss für die Bunte Liste Lindau im Lindauer Stadtrat. Mit den folgenden Gedanken möchte er sich nach 30 Jahren aus dem Stadtrat verabschieden. Im Kreisrat wird er weiterhin gewählter Vertreter für die Grünen sein. 30 Jahre Stadtrat Das sind 3 Generationen Hummler, 2 Generationen >> Weiterlesen

Wahl 2020 – Die Bunten im neuen Stadtrat und Kreisrat

Seit 1981 gestalten Menschen bei den Bunten ihre Stadt mit. Sozial, offen und nachhaltig soll sie sein, denn das ist vernünftig. Heute mehr denn je. Wir freuen uns darüber, dass die Lindauer*innen jeweils 6 Bunte in den Stadtrat und den Kreisrat gewählt haben. Kurze Informationen und Fotos zu unseren Stadt- und >> Weiterlesen

Unser Antrag: Aufnahme von 50 Flüchtlingen!

Antrag: Die Stadt Lindau erklärt sich gegenüber dem Innenministerium des Freistaates Bayern, dem Freistaat Bayern sowie der Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland sofort bereit, in Koordination mit dem Landratsamt Lindau umgehend 50 zusätzliche Flüchtlinge von den griechischen Inseln in der Ägäis, vordinglich Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern, bzw. allein stehende >> Weiterlesen

Bunte Liste goes Video! Unser Youtube-Kanal startet.

Die Bunte Liste ist seit Anfang der 80er-Jahre politisch in Lindau aktiv und hat derzeit 5 Sitze im Lindauer Stadtrat, ist also die stärkste Fraktion. Die Bunte Liste versteht sich als politisches Angebot an alle Lindauer und Lindauerinnen, sich zu engagieren und zu handeln anstatt zu jammern. Auf unserem Videokanal >> Weiterlesen

Das Bunte Team stellt sich vor! Am 21.7. Picknick auf dem Hoyberberg!

Daniel Obermayr: Das Spektrum unserer Bunter Kandidatinnen und Kandidaten ist vollständig! Mit unserem Fokus auf Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit und Gleichberechtigung finden wir die richtigen Antworten auf die Fragen unserer Zeit. Wir vereinen Junge und Ältere, Erfahrene und Lernwillige in einer starken Gruppe. Damit wollen wir im nächsten Stadtrat eine noch stärkere Rolle spielen >> Weiterlesen

Stadtrat statt Geheimrat!

Aus gegebenem Anlass beziehen wir klar Stellung: Transparenz ist essentiell! Denn unserem Stadtratsmitglied Uli Kaiser wird von Seiten der Verwaltung vorgeworfen, Informationen aus einem angeblich “nicht-öffentlichem” Workshop an die Öffentlichkeit weitergebeben zu haben. Ulrike Lorenz-Meyer: Bisher wurde die von einer Stadtratsmehrheit geforderte räumliche Zusammenlegung von Bauhof und Stadtgärtnerei immer auch damit begründet, >> Weiterlesen

“Mehr Grün in die Stadt!” (Antrag der Bunten Liste)

Die Bunte Liste Lindau hat im Stadt einen Antrag gestellt, der zu mehr “Grün” in der Stadt führen soll: Damit dies möglich ist, soll laut Antrag in den Bebauungsplänen folgender Passus aufgenommen werden, der das Anlegen von Grünflächen vorschreibt: Es wird “(..) festgesetzt, dass die nicht baulich genutzten Freiflächen der >> Weiterlesen

Bunte Liste fordert: Weg mit dem „Einwegbecher-Müll“! (Antrag im Stadtrat)

Wer kennt sie nicht? Sie stehen zu Hauf in jeder Bäckerei, die einen Kaffeeautomaten hat, und auch in Cafés sind sie zu haben: Die ‚praktischen‘ Einwegbecher, die zum „Kaffee-to-go“ verlocken, dem scheinbaren schnellen „Genuß“ unterwegs. Und dann? Dann landen sie in der Umwelt – aber eben nicht in den Mülleimern der >> Weiterlesen