Hintere Insel soll kein Zweitwohnungsghetto werden

GWG will sämtliche Wohnbauflächen kaufen, überplanen und bebauen Knapp dreißig Interessierte folgten am Sonntagabend der Einladung der Bunten Liste zur Diskussion über den anstehenden Wettbewerb zur Gartenschau sowie der künftigen Bebauung auf der Hinteren Insel. Karlheinz Brombeis stellte noch einmal >> Weiterlesen