Ein guter OB …

Manche glauben, Daniel OBmayr fehle die Erfahrung, um ein guter OB zu sein. Vor allem gibt es Bürger aus der “Freien Wirtschaft”, die halten nur solche Menschen für geeignet, erfolgreich Politik zu machen und “Führungsstärke” zu zeigen, die aus ihrem eigenen beruflichen Umfeld kommen und sich in den gleichen Zirkeln >> Weiterlesen

Gute Politik …

Wer glaubt, für die „schweigende Mehrheit“ zu sprechen, leidet unter Realitätsverlust. Gute Politik braucht keine Oberlehrer, die sich selbst beweihräuchern als „immer mutig, offen, aufrichtig“. Überflüssig sind alle, die für ihr Scheitern die Anderen verantwortlich machen. Wer, verbal selbst nie zimperlich, öffentliche Kritik als „Pöbelherrschaft“ geißelt, hat in der Politik >> Weiterlesen