Klimaschutz und Schutz vor ‘Lichtverschmutzung’ gehören zusammen!

Um unsere Klimaschutzziele zu erreichen, müssen wir alle 10 Jahre den Energieverbrauch halbieren! Um diese Klimaschutzziele zu erreichen, darf auch die Möglichkeit der Energieeinsparung durch die komplette Abschaltung der “Lichtpunkte” an Straßen, Wegen und Plätzen, nicht aufgegeben werden, zumal es keine belastbaren Hinweise auf eine durch die Dunkelheit erhöhte Kriminalität >> Weiterlesen

Die “versteckte” Rasenmäherhalle des Golfclubs: Antrag der Bunten Liste

Uli Kaiser: Ein unsägliches Argument für den 1000m²-Hallenneubau der Golfer im Außenbereich war die Behauptung, das Monstrum, mit 50mx20mx8m, lasse sich im Wald “gut verstecken”. Es geht nicht an, dass wir von den strengen Regeln des Baurechts abweichen, nur damit die Golfer nicht in ihrer Aussicht gestört sind. Das Ding >> Weiterlesen

Unser Auftakt zur Wahlkampagne für die Stadtratswahl 2020!

Am Sonntag fand unser Auftakt zur Wahlkampagne im “großen Kreis” statt – siehe Foto! Ulrike Lorenz-Meyer hat die Veranstaltung mit einer kurzen Begrüßung eröffnet: Ulrike Lorenz-Meyer: Herzlich willkommen zum Auftakt unserer Wahlkampagne! Wir sind früh dran, denn die Kommunalwahl ist erst in knapp einem Jahr. Doch wir wollten frühzeitig anfangen, >> Weiterlesen

“Mehr Grün in die Stadt!” (Antrag der Bunten Liste)

Die Bunte Liste Lindau hat im Stadt einen Antrag gestellt, der zu mehr “Grün” in der Stadt führen soll: Damit dies möglich ist, soll laut Antrag in den Bebauungsplänen folgender Passus aufgenommen werden, der das Anlegen von Grünflächen vorschreibt: Es wird “(..) festgesetzt, dass die nicht baulich genutzten Freiflächen der >> Weiterlesen

Das “xtra” am Ende?

Max Strauß: Am 19. März teilte die Verwaltung dem Hauptausschuss mit, dass das Jugendzentrum „xtra“ Ende März schließe. Der Vertrag sei nach monatelangen Verhandlungen mit dem Betreiber aufgelöst worden. Weder wurden der Stadtrat noch der zuständige Ausschuss rechtzeitig darüber informiert, noch ist eine Ausschreibung für einen neuen Betreiber bekannt. Damit wurde >> Weiterlesen

Bunte Liste fordert: Weg mit dem „Einwegbecher-Müll“! (Antrag im Stadtrat)

Wer kennt sie nicht? Sie stehen zu Hauf in jeder Bäckerei, die einen Kaffeeautomaten hat, und auch in Cafés sind sie zu haben: Die ‚praktischen‘ Einwegbecher, die zum „Kaffee-to-go“ verlocken, dem scheinbaren schnellen „Genuß“ unterwegs. Und dann? Dann landen sie in der Umwelt – aber eben nicht in den Mülleimern der >> Weiterlesen

“Fridays for Future” – Weiter so!

Daniel Obermayr: Ich habe am 15. März gefeiert. Schlagartig sind die jungen Leute mit ihrer Forderung, Klimaschutz ernsthaft zu betreiben, aus den Medien in die Wirklichkeit unserer Städte getreten. Danke dafür! Das ist genau der Impuls, auf den wir Klimaschutzaktivisten gewartet haben. Auch die Kommunalpolitik muss jetzt Farbe bekennen, denn nur >> Weiterlesen

Es kann nicht bunt genug sein! Bunter Auftakt zur Stadtratswahl 2020

Am Sonntag, den 07. April 2019, um 20.00 Uhr lädt die Bunte Liste Lindau in den Gasthof Köchlin zum Auftakt ein. Die bisher je 19 Frauen und Männer, die sich für eine Kandidatur auf der Bunten Liste beworben haben, wollen an diesem Abend öffentlich über das bunte Programm, die Wahlkampagne und aktuelle >> Weiterlesen

Parken oder Blumen?

Daniel Obermayr: Das Schicksal der Gartenschau muss sich nicht am Parken entscheiden. Die Lindauer Rahmenbedingungen sind dem Veranstalter vielleicht nicht vertraut: Generell haben wir viele Besucher auf der Insel. Was andernorts Besucherrekord ist, fällt hier zwischen den Tagesgästen kaum auf. Unser einzigartiger Vorteil: Bei uns kommt man mit Bus, Bahn und >> Weiterlesen

“Ein Erfolg für Natur und Bio-Landwirtschaft!”

Pressemitteilung der ÖPD zum Volksbegehren “Artenvielfalt”: “Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), Kreisverband Lindau, dankt sehr herzlich allen, die mit ihrem Einsatz für das Volksbegehren Artenvielfalt zum Gelingen einer weitreichenden Aktion für die Natur und für eine ökologische Landwirtschaft beigetragen haben. Die größte jemals erreichte Zustimmung für ein bayerisches Volksbegehren bedeutet ein >> Weiterlesen